Montag, 18. November 2019
Notruf: 112

Tag der Berufsfeuerwehr bei der JF

Am Samstag, den 29.06., stand ein besonderer Dienst auf unserem Plan - Feuerwehraktionstag.

Hierzu kamen wir um 13:00 im FW-Gerätehaus Hermannsburg zusammen um innerhalb von 24 Stunden Einsatzszenarien und eine gemeinsame Nacht zu absolvieren.

Nach der Einrichtung unserer Schlafgelegenheit ging es bereits gegen 14:15 Uhr raus zu einer simulierten Ölspur im Gewerbegebiet.
Danach wurde uns der ELW näher gebracht.

Nach dem anschließendem Kochen war dann vor der zweiten Übung.
Einen Garagenbrand, den wir gemeinsam mit der JF Baven in den Griff kriegen konnten.
Diesen gemeistert ging es gegen 20:30 Uhr noch einmal los.
Die Tierrettung unseres Kuscheltieres "Ratti", den wir mit Hilfe unserer Steckleiter retten konnten.
Als Tagesabschluss hatten wir uns das zusammenkommen mit Stockbrot am Lagerfeuer verdient.
Dazu kam hiernach jedoch noch eine simulierte Personensuche.

Am nächsten Morgen wurde jedoch unser Frühstück gegen 08:15 unterbrochen, durch einen Flächenbrand in unmittelbarer Nähe zu einem Tankzug.
Nach der Brandbekämpfung und der Riegelstellung konnten wir unser Frühstück wieder aufnehmen.

Zum Abschluss hieß es Küchendienst, Fahrzeug- und Gerätepflege bevor es Dienstschluss kam.

Danke an die fleißigen Helfer aus unserer Einsatzabteilung, der JF Baven und alle weiteren Helfern!!!
Jetzt heißt es Schlaf nachholen.

  

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden